SENIORENMESSE in BOBINGEN
SENIORENMESSE in BOBINGEN
SOZIALSTATION BOBINGEN gemeinnützige GmbH
SOZIALSTATION BOBINGENgemeinnützige GmbH               

Aktuelles

 

  „Das Wichtigste zu Alzheimer und Demenz“

am „Welt-Alzheimer-Tag“

Samstag, 21.09.2019 um 16.00 Uhr

im Gemeindesaal der evangelischen Kirche

Hochfeldstraße 7, 86399 Bobingen 

 

Vortrag von Herrn Dr. Jens Schneider der Alzheimergesellschaft Augsburg e.V., in dem wichtiges Basiswissen zur Krankheit und zum Umgang mit den Erkrankten vermittelt wird. 

 

Menschen mit Demenz und deren Angehörige brauchen die Hilfe und das Verständnis ihres gesellschaftlichen Umfeldes, wobei Familienmitglieder die Hauptlast der Betreuung und Pflege von Demenzkranken tragen – und das oft rund um die Uhr. Etwa zwei Drittel aller Erkrankten werden zu Hause von ihren Angehörigen betreut und gepflegt. So ist auch die Förderung von Verständnis und Hilfsbereitschaft für Menschen mit Demenz und deren Angehörigen ein Thema. Im Anschluss an den Vortrag steht der Referent zur Diskussion und für Fragen zur Verfügung. Informationsmaterial und Broschüren z.B. zur Vermittlung praktischer Hilfen und Anlaufstellen für Betroffene und Angehörige werden ausgegeben und eine umfangreiche Buchausstellung mit Sachbüchern,  rund um das Thema Demenz, Spielen, Liederheften und CD´s für Senioren rundet das Angebot ab. Veranstalter ist die Sozialstation Bobingen

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung unter Tel 08234-96210 oder per mail an: info@sozialstation-bobingen.de wird gebeten.

 

 

 

 

 

 

 

Hoher Besuch am 09.09.2019

in der Betreuungsgruppe

der Sozialstation Bobingen!

 

Staatssekretärin Carolina Trautner besuchte unsere Gruppe für einen Nachmittag und zeigte sich bei ihrem Praktikum beeindruckt von

diesem ganz besonderen Nachmittag:

 

„Mit viel Fachwissen und Erfahrung kümmern sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hier liebevoll um ihre Gäste. Ich durfte bei meinem Besuch vor allem lernen und wertvolle Erlebnisse mitnehmen: wie Körper und Geist im Alter beweglich bleiben und auch, wie Vertrautes unsere Erinnerungen

lebendig halten kann.“

 

Das Team der Sozialstation Bobingen bedankt sich herzlich für das Interesse an unserer Arbeit und die Zeit, die Frau Staatssekretärin Trautner uns geschenkt hat.

 

Unsere Beteuungsgruppe findet jeden Montag von 14.00 - 17.00 Uhr im Gemeindesaal der evangelischen Kirche in der Hochfeldstrße 7 in Bobingen statt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte gerne an unsere Verwaltung, die Sie zum Angebot beraten und informieren kann.

 

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag 

von 8.00 - 16.30 Uhr unter 08234-96210

 

 

 

 

 

 

 

 

"BOB" & "INGE"

& 1.000 €

für die Sozialstation!

 

Der Bobinger Bäckermeister André Heuck hatte zum 50-jährigen Stadtjubiläum die charmante Idee einen "BOB" und eine "INGE" zu backen. Die Bobinger fanden diese Idee wohl auch sehr gut und vor allem das Backwerk lecker, denn es verkaufte sich sehr gut. André Heuck fasste dann den, für die Sozialstation Bobingen sehr erfreulichen Entschluss, den Erlös aus dem Verkauf von "BOB" und "INGE" der Sozialstation zu spenden und rundete die Summe auch noch auf. So kam es, dass Herr Heuck an die Geschäftsführerin der Sozialstation, Frau Carolyn Kreuzer am 27. August 2019 einen Riesenscheck im Wert von 1.000 € überreichte.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Heuck für diese wunderbare Spende und freuen uns sehr, wenn unsere Arbeit in der Stadt Bobingen gesehen, unterstützt und damit auch wertgeschätzt wird!

 

 

 

Sozialstation Bobingen gGmbH

Kirchplatz 1

86399 Bobingen

 

Telefon   08234 / 9621-0
Fax         08234 / 4008

E-Mail:

info@sozialstation-bobingen.de


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Sozialstation Bobingen gGmbH